Modetrend 2012 – Leggings in allen Farben und Formen

Die guten alten Leggings feiern gerade ein unglaubliches Revival. Und das, obwohl sie eine Zeit lang fast verpönt waren. Weshalb dieser Trend nicht totzukriegen ist, liegt auf der Hand: Leggings sitzen so perfekt wie eine zweite Haut, sie sind unglaublich sexy und trotzdem bequem. Es gibt derzeit wohl kaum eine Modekollektion, die ohne dieses kultige Beinkleid auskommt.

Vorsicht! Diese Hose ist in Sachen Extrapfunde relativ ungnädig

Da sie sich jedem Anlass anpasst, fehlen Leggings derzeit in keinem Kleiderschrank. Egal ob sportlich, edel mit Glanzoptik, der brandheiße Jeggings-Stil, also die Mutation zwischen Jeans und Legginghosen oder für ganz Mutige, der Tierprint-Look. Diesem Kleidungsstück wird so schnell nicht die Luft ausgehen. Doch das Tragen dieser modischen Hose birgt auch Tücken. Frauen, die ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen haben, müssen Leggings geschickt kombinieren. Zusammen mit flachen Boots und einem mehr oder weniger figurbetonten Longshirt ist man jedoch stets auf der sicheren Seite. Auch sollte man es vermeiden, die Hose mit einem zu freizügigen oder kurzen Oberteil zu kombinieren, da man sich sonst ganz schnell ein eher anspruchsloses Outfit zusammenstellt. Weniger ist mehr. Deshalb sollte Frau niemals zu viele weibliche Rundungen in Szene setzen.

Ein echter Klassiker für jede Gelegenheit

Leggings sind jedoch äußerst flexibel und für so ziemlich jedes Experiment zu haben. So kann man sie auch mit einem schicken Rock kombinieren oder sie im Winter unter einer löchrigen Jeans im Used-Look tragen. Prädestiniert ist sie jedoch für einen glamourösen und sexy Auftritt. Wer ein passendes Outfit für den Club sucht, ist mit Leggings allzeit gut beraten. Hierfür eignet sich die Wet- oder auch Glanz-Variante ganz besonders. Ein weiterer Grund, weshalb Leggings so beliebt sind, ist, dass man sie problemlos mit Stiefel kombinieren kann, da sie sich im Waden- und Knöchelbereich eng an die Haut anschmiegen und dadurch ein extrem schlankes Bein formen. Auch sportbegeisterte Frauen schwören auf diese Hose, da sie wirklich alles mitmacht und nicht einengt. Extremsportler sollten jedoch auf Multifunktions-Leggings zurückgreifen, die warmhalten und gleichzeitig den Schweiß der Haut nach außen transportieren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *